PAUL GAUGUIN

NOA NOA -
Das verlorene Paradies

Zwei Jahre auf Tahiti

Sprecher: Achim Höppner
Regie: Jan Koester



1 CD ca. 72 min
EUR 12,90 / 13,40 (A) / SFR 24,30
ISBN 978-3-932929-38-0

Exklusiver Download unter
www.claudio.de

 
     
  Der von seiner Umwelt unverstandene französische Maler Paul Gauguin (1843 - 1903) flieht Anfang der 90er Jahre des vorigen Jahrhunderts vor der Zivilisation nach Tahiti - findet dort aber zuerst nur ein pervertiertes Europa wieder. Erst durch sein Zusammenleben mit den Ureinwohnern, den Mahori, erschließt sich ihm die primitive Schönheit der Insel, die er in seinen Bildern festhält.