Peter Palitzsch

Drei kurze Texte
(mit tödlichem Ausgang)

Livemitschnitt der Uraufführung (2004)
mit Ulrich Gebauer u.v.a.

Regie: Peter Palitzsch

Cover und redaktioneller Text: Jan Koester


Buch mit CD, ca. 64 Minuten: EUR 20,-
ISBN 978-3-932929-54-0

Buch OHNE CD: EUR 10,-
ISBN 978-3-932929-53-3

1 CD, ca. 64 Minuten: EUR 12,90
ISBN 978-3-932929-52-6

Exklusiver Download der Tondokumente
unter www.claudio.de
     
  Peter Palitzsch (1918-2004), der große alte Mann des modernen Theaters, langjähriger Wegbegleiter Brechts, hat drei kurze Texte über Krieg, Gewalt und Emigration mit jeweils tödlichem Ausgang geschrieben. „Die drei Episoden zeigen, daß jeder Tod in einem (gesellschafts-) politischen, öffentlichen Umfeld stattfindet. Der Tod ist gar nicht privat. ... Monologisches Sprechen von beeindruckender Konsequenz, dem man sich hoch konzentriert zu öffnen hat.“ (Theater der Zeit)