ARTHUR RIMBAUD

Das Trunkene Schiff

Gedichte

Sprecher: Jens Harzer

Regie: Jan Koester

1 CD, ca. 74 Minuten
EUR 12,90 / 13,40 (A) / SFR 24,30
ISBN 978-3-932929-44-1

Exklusiver Download unter
www.claudio.de
 
     
  Inhalt: Im „Trunkenen Schiff“ wagt Rimbaud eine alle Grenzen sprengende Lebens-Fahrt, die ihn zu überwältigenden visionären Erfahrungen führt. Rimbaud realisiert hier poetisch sein kühnes Programm eines Seher-Dichters. Übersetzung: Paul Celan/Thomas Eichhorn.

JENS HARZER spielte an den Münchner Kammerspielen, am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, an der Schaubühne Berlin und bei den Salzburger Festspielen, seit 2002 ist er am Residenztheater München engagiert. 2003 erhielt Jens Harzer den Kurt-Meisel-Preis.

Jens Harzer ist zur Zeit der aufregendste junge Schauspieler in Deutschland. (FAZ)

„Man muss die Welt mit Sprache bannen“

„Glücklich ist das Land, das solche Schauspieler hat - sie spielen um unser Leben.“

„Wenn Jens Harzer die Rimbaud Gedichte liest, gewinnen sie an Klarheit, ohne die Poesie einzubüßen, versinken aber zugleich in einem ständigen Raunen, das Lyrik zum reinen Klang werden lässt. Das Hörbuch wird zum Kultobjekt, man muss nicht alles verstehen, sondern das unbedingte des Tons hören, das Dringende der Träume.“

Link: www.rimbaud.de