Willkomen


„Ich sehe die Welt durch das Ohr.“
 (Günter Eich)

Versuchen wir also, mit Günter Eich wieder gut zuzuhören, um die Feinheiten unserer Existenz wahrzunehmen und die Übergänge vom Realen ins Überreale zu spüren .Werden wir wieder Hörer statt Konsumenten der Wirklichkeit. In diesem Sinn wünsche ich der feinen Noa Noa Hörbuch Edition, die sich den künstlerischen Ansprüchen der herausragenden Schauspieler- Persönlichkeiten Ernie Wilhelmi und Hans – Christian Blech schwerpunktmäßig verpflichtet fühlt, regen Widerhall.“ (Prof. Heinz Friedrich)